Gut aussehen auf der Bühne*

von Fita Morales (Revista Don)

*nach deinen eigenen Vorstellungen natürlich

Wie jede visuelle Kunstform werden auch Musikaufführungen nicht nur mit den Ohren, sondern auch mit den Augen wahrgenommen. Konzerte finden in einem bestimmten Setting statt, so wie beispielsweise auch Hochzeiten oder Predigten. Also solltest du über deine Erscheinung auf der Bühne nachdenken und überlegen, wie dich die Zuschauer sehen sollen. Keine Ahnung? Hier kommen zehn einfache Tipps, die dir helfen, dich für dein Bühnenoutfit zu entscheiden, ohne einen Stilberater konsultieren zu müssen.

Du musst Nick Caves Stil nicht nachmachen, aber er ist ein guter Ausgangspunkt.

1. Geh nicht in deinen Alltagsklamotten auf die Bühne, in denen dich jeder kennt.
Wenn die Zuschauer Geld zahlen, um dich zu sehen, sollen sie etwas Besonderes bekommen.

2. Ganz egal, was dein Genre ist: Du musst überraschen, verführen und einen Eindruck hinterlassen. Ganz unabhängig davon, wie gut du bist, ein scharfes Aussehen wirkt immer und wird bei den Zuschauern die Wahrnehmung von dir vorteilhaft beeinflussen.

3. Was machen die anderen? Es gibt Millionen von Bands in der Welt, davon zahlreiche, die stilistisch ähnlich unterwegs sind wie du. Ein markantes, eigenständiges Aussehen ist etwas, womit du dich von diesen abheben kannst.

Jeans, enge T-Shirts, abgewetzte Lederjacken – irgendwas in dieser Richtung … und schon hast du einen der berühmtesten Looks der Musikgeschichte.

4. Kreiere deinen eigenen Stil. Das ist die effektivste Maßnahme, wenn auch gleichzeitig am schwierigsten zu erreichen. Die Ramones zum Beispiel haben ihren Look von Anfang an definiert: Lederjacken, XS-T-Shirts, zerrissene Jeans und die obligatorischen Sneakers. Und die Ramones sind ja schließlich die Größten!

5. Vertiefe dich in YouTube, bis dir die Augen tränen. Die gesamte Geschichte der Musik und mehr ist auf YouTube zu finden – und damit so viel Inspiration zu deiner freien Verfügung!

6. Abgefahrene Outfits müssen überhaupt nicht teuer sein. Günstige Klamotten findest du überall: In Second-Hand-Läden, bei Humana oder Oxfam, auf Flohmärkten, in asiatischen Billig-Modegeschäften, bei ebay oder ebay-Kleinanzeigen, um nur ein paar Quellen zu nennen.

7. Stell deine Bedenken zurück! Wenn du findest, dass dein Outfit unmöglich aussieht, denk daran, dass sein Zweck ist, auf der Bühne gesehen zu werden. Im Zweifelsfall: denk an Lady Gaga!

Novedades Carminha – Bühnenoutfit für Jungs

8. Ein einheitliches Outfit ist eine gute Lösung. Wenn alle Bandmitglieder dieselben Klamotten anhaben, hinterlässt das einen bleibenden visuellen Eindruck. Da kommen einem sofort die Outfits der Beatles in den Sinn. The Neanderthals inszenieren sich stilgerecht als Höhlenmenschen, The Mighty Caesars tragen Togas und Novedades Carminha gehen häufig in Arbeitskleidung auf die Bühne. Ach ja, und wie man am Beispiel von ZZ Top sehen kann, sorgt nicht nur die Kleidung für einen einheitlichen Look.

9. Verkleide dich. Stell dir nur einmal vor, die Schwester von Angus Young hätte ihm nicht den Tipp gegeben, in Schuluniform auf der Bühne aufzulaufen. Da würde ihm doch aus heutiger Sicht etwas ganz Entscheidendes fehlen, oder?

10. Vermeide Klischees. Oder spiele mit ihnen. Wenige Menschen sind so Punk wie Nick Cave, dennoch (oder gerade deshalb?) tritt er immer im Anzug auf. Traue dich ruhig, Konventionen zu brechen.

EXTRA-TIPP: Vermeide Sakkos (Chris Martin hat das bei Coldplay durchexerziert) und Zylinder (sind schon durch Slash als Markenzeichen besetzt)!

Fita Morales singt bei The Sexys. Auf der Bühne war sie bereits in Rüschenblusen, in Admirals-Uniform, mit Turban, mit einem Fez mit Tiermustern, mit glitzernden Absatzschuhen, im Netzoutfit und sogar im Elvis-Presley-Einteiler zu sehen.

Newsletter

Melde dich für unseren Newsletter an, um keinen Artikel zu verpassen.

Teile

Verwandte Artikel

3 erfolgreiche Release-Strategien für Musiker und Labels

| Blog Articles | No Comments

Wir stellen 3 erfolgreiche Release-Strategien vor, die unsere Artist & Label Relations Manager aus eigener Erfahrung empfehlen, um heute erfolgreich Musik auf den Markt zu bringen.

Digital Audio Workstations for Beginners

Vier Digital Audio Workstations für Einsteiger

| Blog Articles | No Comments

In Sachen Digital Audio Workstations (DAW) gibt es mehr als genug Auswahlmöglichkeiten, mit einer Preisspanne für jedes Budget. Ganz ehrlich: Als Einsteiger ist man mit einer günstigen oder kostenlosen DAW am besten bedient.

Warum hebt deine Musikkarriere noch nicht ab?

| Blog Articles | No Comments

7 Gründe warum deine Musikkarriere noch nicht abhebt.

Falsche Streams und echte Träume

| Blog Articles | No Comments

Warum du niemals deine Stream-Zahlen auf Spotify künstlich in die Höhe treiben solltest.