Allgemeine Geschäftsbedingungen & Nutzungsbedingungen

Auf der linken Seite findest du die Lizenzvereinbarung, die uns die Erlaubnis erteilt, deine Aufnahmen an Online-Händler zu vertreiben. Auf der rechten Seite findest du die allgemeinen „Nutzungsbedingungen“ deines iMusician-Kontos.

AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen Digitaler Musikvertrieb

Dies ist die Lizenzvereinbarung, die uns die Erla­ubnis erteilt, deine Aufnahmen an Online-Händler zu vertreiben.

Zusammenfassung

Nicht-Exklusivität

Die vorliegende Lizenz ist nicht-exklusiv. Solltest du bereits Vereinbarungen mit Shops haben, kannst du diese weiterhin selbst direkt beliefern. Für die gleiche Veröffentlichung darfst du jedoch keine anderweitigen Vertriebe nutzen, da dies zu einem massiven Durcheinander bezüglich der „Ansprüche und Gegenforderungen“ führen würde.

Entfernen von Releases

Du kannst Releases jederzeit wieder entfernen lassen, solange alle Rechnungen beglichen sind.

Katalogänderungen

Hast du einen Fehler gemacht und weißt nicht, wie du ihn zeitnah beheben kannst? Kein Problem. Du kannst deine Releases jederzeit bearbeiten.

Begriffsdefinitionen

  • Du: der/die Rechteinhaber/-in oder der/die gesetzliche Vertreter/-in.
  • iMusician: iMusician Digital AG
  • Release: ein „Paket“, das Aufnahmen beinhaltet, z.B. eine Single, EP, Album, Musikvideo, Audiobuch o.ä.
  • Titel: ein Song oder Track.

Art der Rechte

Die vorliegende Lizenz ist NICHT-exklusiv und übertragbar und betrifft einzig die Rechte an den Aufnahmen, für deren Vertrieb du dich entschieden hast.

Exklusivität

Da die vorliegende Lizenz bezüglich der Rechte an deinen Aufnahmen NICHT-exklusiv ist, kannst du mit einzelnen Shops direkt zusammenarbeiten (diese müssen bei der Auswahl der zu beliefernden Shops zwingend ausgeschlossen werden).

Die Lizenz ist jedoch exklusiv, was andere Vertriebe oder Aggregatoren betrifft. Du darfst den gleichen Release (d.h. den gleichen Release-Titel oder den gleichen Barcode) NICHT über andere Vertriebe oder Aggregatoren vertreiben, da dies zu enormen Lizenzkonflikten führen würde.

Länder und Regionen

Wählst du selbst.

Shops

Wählst du selbst.

Vertragslaufzeit

Unbegrenzt: Sie beginnt mit der deiner Zustimmung zu den vorliegenden AGBs und endet, wenn sich eine der beiden Parteien entscheidet, den Release zu entfernen.

Entfernen/Takedowns von Releases

Hierbei geht es um das Entfernen von Releases aus den Shops. Ein Takedown tangiert alle deine anderen Releases bzw. dein Konto bei iMusician nicht. Entfernst du einen Release vor Ablauf der ersten 12 Monate, behalten wir uns das Recht vor, eine Bearbeitungsgebühr von 10,- EUR/15.00 CHF zu verrechnen.

Um einen Release entfernen zu können, müssen alle offenen Rechnungen beglichen sein.

Kündigung

Du kannst dein iMusician-Konto jederzeit kündigen, indem du uns schreibst (eine E-Mail reicht aus). Alle offenen Rechnungen müssen bezahlt sein.

Qualitätskontrolle und fragwürdige Inhalte

Wir behalten uns das Recht vor, Releases abzulehnen, sollte die Audioqualität nicht genügen oder sollte es sich um fragwürdige Inhalte handeln. Dazu gehören beispielsweise auch Texte oder Artwork von rassistischem oder politisch sensiblem Gehalt.

Katalogänderungen

Releases können auch noch nach ihrer Auslieferung für eine Bearbeitungsgebühr von 10,- EUR/CHF 15.00 abgeändert/upgedatet werden.

Nutzungsbedingungen für dein iMusician-Konto

Im Folgenden sind die „Nutzungsbedingungen“ für den/die iMusician-Kunden/-Kundin aufgeführt.

Garantien

  • Du garantierst, dass du 18 Jahre oder älter bist.
  • Du garantierst, dass du sämtliche vertragsgegenständlichen Rechte (Urheberrechte und/oder Lizenzrechte) an den zur Auswertung übertragenen Titeln zu 100% inne hältst bzw. den Rechtsanspruch geltend machen kannst, damit unser Service im Namen des Rechteinhabers handeln kann.
  • Du hältst iMusician und seine Partner von Ansprüchen Dritter frei, für den Fall, dass deren Rechte verletzt werden sollten.
  • Sollte sich herausstellen, dass deine Aufnahmen nachweislich mit den Rechtsansprüchen Dritter in Konflikt geraten, so behält sich iMusician das Recht vor, eine Strafgebühr von bis zu 50,- EUR/CHF 75.00 pro Titel zu erheben.

Zahlungen und Zahlungsbedingungen

  • iMusician behält sich das Recht vor, für bestimmte Zahlungsmethoden Gebühren zu erheben. Dies wird jeweils deutlich kenntlich gemacht.
  • iMusician behält sich das Recht vor, bei verspäteter Zahlung eine Geühr von 10,- EUR/CHF 15.00 zu erheben.
  • Kreditkarteneinkäufe können bis zu 10 Tage nach getätigtem Einkauf zurückgenommen werden. Dieser Zeitrahmen kann je nach Kaufland variieren und erfolgt in Übereinstimmung mit den Gesetzen des jeweiligen Landes.

Abrechnung und Auszahlungen

  • Du verwaltest dein eigenes Konto und veranlasst selbstständig deine Auszahlungen.
  • Wurde eine Auszahlung veranlasst, so erfolgt die Ausschüttung innerhalb von maximal 30 Tagen, normalerweise jedoch innerhalb von 7 Werktagen.
  • Es werden nur Einnahmen ausgezahlt, die iMusician für deine Verkäufe erhalten hat.
  • Wir behalten uns das Recht vor, Kosten bzw. „Rückgaben“ (Endnutzer gibt einen Song an einen Shop zurück und verlangt eine Kostenerstattung) von deinem Konto abzubuchen.
  • Anfallende Überweisungskosten werden dir belastet.
  • Wurde ein Konto länger als 5 Jahre nicht genutzt (nicht eingeloggt), werden deine Verkäufe und Tantiemen in Promo-Credit umgewandelt, der für zukünftige Einkäufen eingesetzt werden kann.

Cash-Credit und Promo-Credit

Cash-Credit besteht aus den Einnahmen für deine Verkäufe und Tantiemen, deren Auszahlung du zu jedem beliebigen Zeitpunkt veranlassen kannst oder die du verwenden kannst, um andere Dienstleistungen zu kaufen. Mit Promo-Credit erhältst du Rabatte auf iMusician-Einkäufe. Dieser kann jedoch nicht ausgezahlt werden. Promo-Credit verfällt nicht, solange du dich mindestens einmal im Jahr einloggst. Vor dem Verfall wirst du per E-Mail benachrichtigt.

Buchprüfung

Sollten bei dir Zweifel an der Buchführung deines Kontos aufkommen, so steht dir das Recht zu, nach 30-tägiger Vorankündigung maximal einmal im Jahr und auf eigene Kosten, die Bücher von iMusician durch eine/n vereidigte/n Schweizer Buchhalter/-in bzw. Steuerberater/-in prüfen zu lassen.

Betrügerische Aktivitäten und eingefrorene Konten

iMusician behält sich das Recht vor, dein Konto einzufrieren, wenn Verdacht auf betrügerische Aktivitäten besteht, ebenso für die Dauer der Klärung von Urheber- und/oder Lizenzrechtsstreitigkeiten. Dein Konto wird wieder freigegeben, sobald sich die Situation geklärt hat und sich gezeigt hat, dass von deiner Seite aus keinerlei Vergehen vorliegen. Außerdem behält sich iMusician das Recht vor, eine Strafgebühr von 50,- EUR/CHF 75.00 pro Song zu erheben, bei dem nachweislich eine betrügerische Aktivität vorlag.

Offenlegung von Informationen

Ungeachtet unserer Datenschutzbestimmungen, behalten wir uns ausdrücklich das Recht vor, nach eigenem Ermessen bestimmte persönliche Daten unter folgenden Bedingungen weiterzugeben:

  • Um die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften zu gewährleisten.
  • Um bei Streitigkeiten um Urheber- und/oder Lizenzrechte zur Aufklärung beizutragen.
  • Um die Urheber- und Lizenzrechte durchsetzen zu können, die wir in deinem Auftrag verwalten.

Promotion-Rechte

Du ermächtigst iMusician, sämtliches offizielles Artwork, deine Produkte, Videoclips, deine Vita und Abbildungen kostenfrei für die Dauer der kommerziellen Auswertung zur Verfügung zu stellen.

Änderungen

iMusician behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den digitalen Vertrieb oder den Nutzungsbedingungen für das iMusician-Konto vorzunehmen. Solche Änderungen können auf verschiedene Wege kommuniziert werden, einschließlich einer Benachrichtigung per E-Mail an die für dieses Konto registrierten E-Mail-Adresse.

Reagierst du nicht innerhalb eines Kalendermonats auf die Benachrichtigung, stellt dies eine Annahme der neuen Allgemeinen Geschäftsbedingungen bzw. der neuen Nutzungsbedingungen dar.

Sollten Vertragsbestandteile unzulässig oder ungesetzlich sein, so hat dies keinerlei Auswirkungen auf die Zulässigkeit und Vollstreckbarkeit der Gesamtvereinbarung.

Gerichtsstand

Der Vertrag unterliegt schweizerischem Recht, Gerichtsstand ist Zürich.